Zucchini mit Linsen-Dal

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Zucchini mit Linsen-Dal

500 g rote oder gelbe Linsen

3-4 EL Erdnussöl

4 EL Senfsamen

2-3 TL Ingwerpaste oder frischen gehackten Ingwer

2 Zwiebeln gehackt

2 Knoblauchzehen fein gehackt

2-3 Tomaten in Würfel geschnitten

4 TL Garam Masalagewürz

2 EL Koriandergrün

2 TL Salz

2 TL gemahlenen Chili

1 TL Curcuma

2 EL Natur Sojajoghurt

 

4 Zucchini im Lurch zu Spaghetti gewirbelt oder in Scheiben geschnitten geht auch wie auf dem Bild

 

Die Linsen nach Packungshinweis abkochen sodass am Ende kein Wasser mehr übrig ist (evtl. abzugießen) und 15 Minuten vor Ende deren Garzeit mit den übrigen Schritten fortfahren.

 

Die Zucchini zwischendrin mal zu Spaghetti verarbeiten. (ich nehme dazu den Gefu Spirelli)

 

Die Senfsamen einer Pfanne mit dem Erdnussöl auf mittlerer Hitze rösten bis sie springen (ca. 5-6 Minuten kann das je nach Herd dauern) und dann die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer dazugeben uns mitdünsten für etwa 3 Minuten.

 

Nun die Tomatenstücke, das Garam Masala und das Koriandergrün hinzugeben und nun alles unter die zwischenzeitlich dann fertig gegarten und beiseite gestellten Linsen mischen und nun den mit Natur Sojajoghurt mit dem Salz, dem Chili und dem Curcuma abschmecken.

 

Alles zusammen anrichten.