Zoodles Kartoffel-Möhren-Cashewsoße

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Zoodles mit Kartoffel-Möhren-Cashewsoße

Das Rezept der Soße habe ich irgendwo aufgeschnappt, aber ich habe leider die Quelle nicht mehr parat, also wenn der Erfinder es hier sieht, bitte ich um Mitteilung woher es stammt damit ich es verlinken kann - Danke!

 

2-3 Zucchini durch den Spirelli gedreht

 

1 Block Räuchertofu in etwas Öl scharf angebraten.

 

150 g Kartoffeln geschält und kleingeschnitten

60 g Möhren geschält und kleingeschnitten

1 mittlere Zwiebeln kleingeschnitten

240 ml Wasser

60g Cashews so 1-2 Std. eingeweicht

1 Knoblauchzehe

1 TL Dijonsenf

2 TL Salz

1 TL Zitronensaft

1/4 TL schwarzer Pfeffer

1/8 TL Cayennepfeffer (Chili)

75 g Margarine

 

Die Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln im Wasser richtig weich kochen und dann mit dem Stabmixer pürieren.

 

Die Cashews abgießen und kurz abbrausen (Notiz: durch das Einweichen werden die Cashews für uns Menschen bekömmlicher)

 

Dann Cashews und alle übrigen Zutaten dazugeben und noch etwas vermengen bis sich die Margarine auch aufgelöst hat.

 

Die Zoodles mit dem Tofu und der Soße vermengen und servieren.