Zombie-Seidentofu-Brownies

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Zombie-Seidentofu-Brownies

Die zwei coolen Jungs vom "the vegan Zombie" Chris und Jon sind zwei echte Spinner und jedes Ihrer Rezepte ist faszinierend, aber definitiv Nichts zum Abnehmen, hier wird geklotzt und nicht gekleckert aber wenn eine Sünde, dann diese Seidentofubrownies - zum Dahinschmelzen.

 

1/2 Tasse Margarine

1 Tasse Rohrzucker

1/2 TL Backpulver

1/4 TL Meersalz

1/2 Tasse Kakaopulver, stark entölt

3/4 Tasse Seidentofu

1 TL Vanillezucker

1/4 Tasse Mandelmilch

2/3 Tasse Mehl

1/4 Tasse Agaven- / Reissirup

1/4 Tasse Schokochunks

 

Alle Zutaten außer die Chunks in einen Mixer und zu einer homogenen Masse vermischen dann die Schokostücke unterheben.

 

Alles in einem auf 175° bei Ober-/ Unterhitze vorgeheizten Backofen für 35-45 Minuten backen, dann Stäbchenprobe machen.

 

Vor dem Schneiden, gaaaanz abkühlen lassen - Kardinalsregel bei Buskuit und Brownies vorm Schneiden!