Walnuss-Schoko-Brownies

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Walnuss-Schoko-Brownies

Hier mal wieder eine tolle Seitenempfehlung.

 

1 Packung Schokoladenstückchen (zartbitter)

270 g Mehl

150 ml Soja- oder Reismilch

120 g Zucker

125 ml neutrales Öl (Kokos oder Rapsöl)

150 g zerbröselte Walnüsse

125 ml Agavendicksaft oder Ahornsirup

50 g Kakaopulver

1 TL Natron

1 Päckchen Vanillezucker

1 TL Backpulver

 

Den Ofen auf 175°C vorheizen.

 

Alle trockenen Zutaten außer den Nüssen und den Schokochunks miteinander mischen und die flüssigen untereinander ebenso.

 

Nun die trockenen und flüssigen Mischungen miteinander gut verquirlen und dann erst die Nüsse und Schokostücke unterheben, damit sie ganz bleiben.

 

Die Mischung in eine Backform oder auf ein Blech geben, sodass nur die Füllung nur ein paar Zentimeter hoch steht.

 

Dann alles für circa 25 Minuten backen.

 

Achtung Kardinalsregel bei Brownies:

 

Immer abkühlen lassen, bevor ihr die schneidet, sonst bröseln sie euch weg.

 

Nun Vierecke schneiden.