Tempeh Stroganoff

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Tempeh Stroganoff

300 g Langkornreis

300 g Tempeh in Scheiben geschnitten

2 EL Alsan

3 EL Rapsöl

2 Zwiebeln geschnitten

400 g Champignon geschnitten

4 EL Tomatenmark

150 g Mehl

1 Liter Gemüsebrühe

400 ml Sojasahne

6 EL von Gurkenwasser

2 TL Senf (Dijonsenf nehm ich immer)

8 Essiggürkchen in Stückchen geschnitten

Salz

Pfeffer

Zitronensaft

1 EL Agavensdicksaft oder Reissirup

 

Den Tempeh in einer Pfanne mit der zerlassenen Alsan kurz scharf anraten und zur Seite stellen.

 

Den Reis natürlich nebenher aufsetzen.

 

Die Zwiebeln in dem Öl glasig dünsten und dann die Champignons dazugeben und etwa 3-4 Minuten mitdünsten.

 

Dann das Tomatenmark dazugeben und dieses etwas bräunen lassen, aber nicht zu sehr sonst wirds bitter.

 

Dann alles mit Mehl bestäuben und unter etwas rühren nach und nach die Gemüsebrühe und das Wasser der Gurken dazugeben und aufköchleln lassen. Hitze dann aber reduzieren.

 

Dann die Sojasahne unterrühren und die Gurkenstückchen sowie den Senf und den Tempeh dazugeben und etwas köcheln bei kleiner Flamme.

 

Dann mit den Gewürzen, dem Zitronensaft und dem Agavendicksaft abschmecken.