Tagliatelle aglio e olio mit Vantastic Garnelen

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Tagliatelle aglio e olio mit Vantastic Garnelen

Der übliche Klassiker in einer anderen Variante mit den Garnelen von Vantastic Food und Paprika. Sehr praktisch wenns einfach schnell gehen soll und nicht ganz so spartanisch.

 

500 g Tagliatelle

 

ca. 20 ml Olivenöl

4 Knoblauchzehen schön fein geschnitten

1 Packung Garnelen oder Schrimps von Vantastic Food in kleine Stücke geschnitten oder

Lord of Tofu Gambas (am besten in dem Öl mit etwas von den Gewürzen eingelegt)

1 rote Paprika in kleine Stücke geschnitten

1-2 EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Chili oder frische Chilischote in feine Stücke geschnitten

Bei Wunsch frische Petersilie oder Salbei

 

Tagliatelle aufsetzen.

 

So etwa 10 Minuten bevor die Nudeln fertig sind das Öl mit den Garnelen in einer Pfanne gut erhitzen und die Garnelen schön anbraten.

 

Auch die Paprika dazugeben und knackig mitbraten und mit Zitronensaft ablöschen dann auf mittlere Hitze mindestens reduzieren damit der Knoblauch nicht anbrennt (wenn er so fein geschnitten wird passiert das ja schnell)

 

Nun den Knoblauch hinzugeben und die Chilischoten und das kurz in dem heissen Öl gut durchschwenken dass der Knoblauch nur leicht bräunlich wird.

 

Dann vom Herd nehmen und die abgesiebten Nudeln untermengen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Wer mag noch etwas frische Petersilie oder Salbei dazugeben, das gibt allem nochmal ne würzigere Note.