Spaghetti mit grünem Spargel

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Spaghetti mit grünem Spargel

Die simplen und einfachen Gerichte sind mir die Liebsten, sie gehen schnell, machen kaum Schneidarbeit und zum Tippen sind sie auch kurz. Frisch und pfiffig in der Frühlingszeit grüner Spargel, eine von vielen Varianten wir ich ihn gern genieße.

 

500 g Spaghetti

 

2 EL Öl

2-3 Knoblauchzehen

15 ml Zitronensaft

1 Schale Cherry- oder Datteltomaten

Salz

Pfeffer

 

Optional ohne Öl geröstete Kürbisskerne

 

Die Spaghetti aufsetzen.

 

Währenddessen in Ruhe den Spargel putzen die holzigen Enden abschneiden und alles in mundgerechte Stücke schneiden.

 

Den Knoblauch wie gewohnt schön fein schneiden und die Tomätchen halbieren.

 

Wenn ihr die Variante mit den Kernen macht lasst diese in einer Pfanne ohne Öl kurz ein paar Minuten anbräunen bis sie schön duften uns stellt diese dann beiseite.

 

Den Knoblauch in dem Öl bei nicht allzu hoher Hitze andünsten und sofort den Spargel dazugeben, sodass dieser leicht anbräunen kann, so etwa 7 Minuten sollten es schon sein, dann löscht alles mit dem Zitronensaft ab und würzt noch mit etwas Salz und Pfeffer und hebt die Spaghetti unter.

 

Evtl. Die Kürbisskerne untermischen.