Schokokekse

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Schokokekse

Das war mein erstes Backrezept, welches ich vegan ausprobiert habe und wumm war ich begeistert cakeinvasion sei Dank....

 

220 g Mehl

2 EL Stärke

1⁄4 TL Backpulver

40 g Kakaopulver, stark entölt

1⁄4 TL Salz

100 g Rohrzucker

1 Pck. Vanillezucker

150 g rein pflanzliche Margarine

2 EL Pflanzenmilch

 

Alle trockenen Zutaten und alle flüssigen Zutaten untereinander erst mischen und dann zusammen kneten bis eine homogenen Masse entsteht.

 

Ich mische gern noch Schokodrops zum Schluß dazu wenn ich nur Taler mache aber keine Ausstecherle.

 

Diese dann in Frischhaltefolie oder einer Tupperbox für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

Ofen auf 155 Grad Umluft/Heißluft oder 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Auf ca. 5 mm dick ausrollen und ausstechen die übrigen Teigreste immer wieder neu ausrollen, dabei so wenig wie möglich kneten bis alles verbraucht ist.

 

Dann alle Kekse auf ein Mit Backpapier ausgelegtes Blech und dieses für 8-10 Minuten Ober-/Unterhitze in den Ofen schieben, danach auf einem Rost abkühlen lassen.