Rigatoni Cremüse

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Rigatoni Cremüse

500 g Rigatoni

 

1 Zwiebel

2 EL Ölivenöl

1 große Zucchini geschnibbelt

2-3 EL Zitronsensaft

2 Päckle Sojacusine

3-4 EL Weisswein

2 große Tomaten gewürfelt

Kapern

Oliven

Handvoll Rucola

Salz

Pfeffer

Curcuma

2 TL Hefeflöckchen

 

Die Zwiebeln in dem Öl glasig anbraten, dann die Zucchini dazugeben und gut mitanbraten.

 

Parallel nicht vergessen die Nudeln aufzusetzen.

 

Anschließend alles mit dem Zitronensaft und dem Wein ablöschen, etwas einreduzieren lassen und dann die Tomaten, Oliven und Kapern dazugeben und die Sojacusine und alles unter Rühren 2-3 Minuten köcheln lassen.

 

Zum Schluß schmeckt alles mit den Gewürzen ab, nehmt die Soße vom Herd und mischt kurz vorm Servieren den Rucola unter.

 

Zusammen anrichten.