Pfannkuchen

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Pfannkuchen

Hier kommt ein Rezept vom meinem Schwager mit Valsoia La Crema und Banane. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle.

 

250 g Mehl

2 TL Backpulver

2 TL Rohrzucker

1 Pckg. Vanillinzucker

2 TL neutrales Öl

100 ml Apfelsaft trüb

300 ml Sojamilch (wegen der Bindung ist es besser Sojamilch zu nehmen da diese Lecithin enthält was bei Hafer

oder Reisdrink nicht der Fall ist)

 

Alles vermischen und in einer Pfanne dann wie gewohnt Pfannkuchen machen und diese dann mit der Schokocreme bestreichen und einer halbierten Bananen belegen und den Pfannkuchen dann einwickeln und in Stücke schneiden.

 

Evtl. mit Puderzucker und Beeren garnieren, dann sofort servieren, da sie sehr schnell wieder abkühlen.

 

Wenn man den Teig 1-2 Std vorher macht und kühl stellt, muss man Milch evtl. hinzugeben bis Konsistenz gut verarbeitbar ist.

 

Der Teig muss so sein, dass er in der Pfanne selber gut verläuft aber eben nicht wässrig ist.