Pastinakenrisotto aus Vegan for Fit

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Pastinakenrisotto aus Vegan for Fit

Hier ist ein Rezept aus Vegan for Fit nämlich Pastiankenrisotto auch hier zu finden

 

30 g Mandeln ohne Öl geröstet und gehackt

150 g Kaiserschoten in Streifen geschnitten

2 Möhren gestiftelt

4 EL Olivenöl

2 Zwiebeln gehackt

2 Knofizehen fein geschnitten

80 ml Weißwein

8-10 getrocknete Tomaten in Streifen geschnitten

500 g Pastinaken fein geraspelt

2 EL Mandelmus

Salz

Pfeffer

 

Die Kaiserschoten und Möhrestifte in etwas Salzwasser für 3 Minuten abkochen und dann abgießen.

 

Die Zwiebeln und den Knoblauch im Olivenöl für 2 Minuten andünsten und dann die blanchierten Schoten und Möhren dazugeben und nochmal 1-2 Minuten braten.

 

Alles mit dem Weisswein ablöschen und etwas einreduzieren lassen und nun die Tomaten und Pastinaken dazugeben und wieder 1-2 Minuten braten.

 

Nun mischt ihr das Mandelmus dazu und schmeckt alles mit den Gewürzen ab und gebt wegen dem Aroma nun noch etwas Olivenöl darüber.

 

Ich hab hierzu noch Zucchini und Champignons in einer Pfanne mit Olivenöl kurz gebraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchgewürz abgeschmeckt muss man aber nicht für uns hats gepasst.