Nougatgebäck

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Nougatgebäck

150 g Dinkel-Weizenmehl gemischt

1 TL Weinsteinbackpulver

1/2 TL Natron

1/4 TL Salz

100-120 g Nougat

1 TL gemahlene Vanilleschote

10 g Leinsamen gemahlen in 50 ml Wasser für 5 Min quellen gelassen

60 ml Rapsöl

3 EL Wasser eiskalt

 

Orangensirup zum Bestreichen und gehackte Nüsse (Mandeln oder Walnüsse mag ich am Meisten) zum streuen.

 

Die Zutaten der Reihe nach mit einem Handrührgerät verkneten und den Teig in Folie gewickelt dann für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Ofen auf 190 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

 

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Formen ausstechen, diese dann mit dem Orangensirup bestreichen und die gehackten Nüsse drüber streuen.

 

Dann für 8-10 Minuten auf mittlerer Schiene backen und abkühlen lassen.