Maisbrot

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Maisbrot

Das ist ein superflottes Rezept und bei uns in Süden wird das auch gern mit Marmelade genossen.

 

250 g Weizenmehl

250 g Maismehl

1/2 Würfel Hefe

425 ml Wasser lauwarm Salz

 

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.

 

Dann alle Zutaten vermischen und etwa 5 Minuten kneten, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Ca. 1/2 Std. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

 

Danach nochmals kurz durchkneten und einen Brotlaib formen. Einen Laib formen und ein Ofenblech mit etwas Mehl bestäuben oder in eine Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C backen.

 

Mit einem Zahnstocher prüfen, ob der Teig noch daran kleben bleibt. Wenn nicht, dann ist es fertig.