Linsen mit Kartoffeln und Möhren

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Linsen mit Kartoffeln und Möhren

2 Dosen Linsen (Tellerlinsen) oder am Vortag eben frische einweichen

60 g vegane Margarine

2 Zwiebel(n)

200 g gewürfelter Räuchertofu

4-6 Kartoffeln geschält und kleingewürfelt

2 Karotten geraspelt

2 EL Gemüsebrühe

100 g Mehl

2 EL Essig

2 EL Sojasoße

4 EL Tomatenmark

2-3 TL Senf

2 Lorbeerblätter

2 TL Curcuma

Salz

Pfeffer

 

Bei frischen Linsen müssen diese am Vortag eingeweicht worden sein und ihr solltet dann auch zusätzliche Gemüebrühe parat haben.

 

Die Margarine im Topf zerlassen und den Räuchertofu darin scharf anbraten, sodass es eine gute Röstung erhält.

 

Dann die Zwiebeln dazu geben und glasig anschwitzen.

 

Nun die Kartoffeln und Möhren dazugeben und für gut 3-5 Minuten braten.

 

Das Ganze mit der Sojasoße und dem Essig ablöschen und etwas einreduzieren lassen.

 

Dann alles mit dem Tomatenmark vermengen und dieses etwas karamellisieren lassen, dann alles mit dem Mehle bestäuben und anschließend mit der Gemüsebrühe nach und nach aufköcheln.

 

Linsen, Senf und Lorbeerblätter dazugeben und alles für 35-45 Minuten kochen lassen dann würzen.

 

Hobelz Würstchen und Spätzle dazu und man ist im Schwabenhimmel.