Kartoffel - Pfifferling - Cremesuppe

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Kartoffel - Pfifferling - Cremesuppe

250 g Pfifferlinge (kleingeschnittenen)

1 EL Sesamöl

1 Zwiebel kleingehackt

3 EL Raps- oder Kokosöl

250 g Kartoffeln gewürfelt

500 ml Brühe

125 g Naturtofu

3 EL Sojasoße

Schwarzer Pfeffer

3 EL Sherry

Handvoll frischer Basilikum

 

Die Pfifferlinge mit dem Sesamöl anbraten und danach warm stellen.

 

Dann in einem anderen Behältnis die Zwiebeln im neutralem Öl anschwitzen und die Kartoffeln hinzugeben diese ebenfalls circa 5 Minuten mit anbraten.

 

Dann die Brühe hinzugeben und alles zugedeckt für 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen Den Tofu ausdrücken, zerbröseln und in die Suppe geben.

 

Nun alles entweder mit einem Stabmixer gut pürieren oder (besser) in einen Standmixer geben und pürieren, danach wieder in den Kochtopf geben und aufkochen.

 

Nun die Sojasoße, den Pfeffer und den Sherry hinzugeben und die Pfifferlinge unterheben das Ganze noch ein bis zwei Minuten ziehen lassen und dann mit Basilikum bestreut servieren.