Cremige Spargelpfanne

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Cremige Spargelpfanne

1 kg grüner Spargel

3 EL Öl

1 Zwiebel gehackt

4 Knofizehen gehackt

2-3 EL Zitronensaft

1 Schale Zuckerschoten in Streifen geschnitten

8-10 getrocknete Tomaten in Streifen geschnitten

1 große Paprika in Streifen

200-300 ml Hafercuisine

2-3 EL Schwarze Oliven in Scheiben

Salz

Pfeffer

Salbei

Rosmarin

50-75 g Pinienkerne ohne Öl geröstet

 

Den Spargel waschen und die holzigen Enden großzügig abschneiden, den Spargel dann in etwa 3-4 cm lange Stücke schneiden.

 

Die Spargelstücke und die Zwiebeln in einer Pfanne in dem Öl für 10 Minuten unter Wenden gut anbraten. Wobei nach 6-7 Minuten der Knoblauch dazu kann.

 

Nun gebt den Zitronensaft und nach 2 Minuten auch die Zuckerschoten, die getrockneten Tomaten sowie die Paprikastreifen.

 

Parallel röstet die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl ein paar Minuten an bis sie schön duften, dann stellt sie beiseite.

 

Nach nochmal 3 Minuten schaltet den Herd aus gebt die Oliven zum Gemüse und würzt das nun gut mit den Gewürzen und garniert alles zum Schluß mit den Pinienkernen.