Bärlauchpesto

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Bärlauchpesto

1 Bund Bärlauch (etwa 100g)

100 g Cashews

100 g Walnüsse

150 g getrocknete Tomaten

6 EL Hefeflocken

2 EL Zitronensaft

2 EL Aceto Balsamico

200 ml Olivenöl

Salz

 

Wascht den Bärlauch und tupft ihn gut trocken.

 

Es sei denn ihr nehmt das ganze Pesto gleich, ansonsten wirkt sich Wasser im Pesto negativ auf dessen Aufbewahrung auf und lässt es kippen, also schlecht werden.

 

Schneidet euch bei Bedarf den Bärlauch klein, wenn es schneller gehen soll.

 

Gebt alle Zutaten in einen Mixer und püriert das gut zu einer homogen Masse.