Bärlauch-Tomatenquiche

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Bärlauch-Tomatenquiche

Für den Teig:

 

200 g Dinkelvollkornmehl

100 g veg. Butter

50 ml Wasser

1 Prise Salz

 

Alles zu einem homogenen Teig verkneten und 30 Minuten kühl stellen. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

 

Für die Füllung:

 

600 g Seidentofu (man kann auch nur 400 nehmen wenn mans niedriger möchte)

1/4 bis 1/2 Bund Bärlauch gew. & getr.

2-3 EL Olivenöl

2 TL Salz

1-2 TL weisser Pfeffer

1 TL Bockshornklee

1 TL Oregano

1 TL Rosmarin

1 TL Thymian

1 TL Muskatnuss

1 TL Basilikum

1 geh. TL Johannisbrotkernmehl

Optional 100 g ger. veg. Käse

 

1 Schale 350 - 400 g Cherrytomaten

 

Eine 24 cm Springform mit dem Teig auskleiden und dabei einen 2-5 cm hohen Rand formen. Dann mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen für 10 Minuten backen

 

Zutaten der Füllung alle vermengen am Besten mit einem Mixer.

 

Dann evtl. den Käse bis auf eine Handvoll untermengen.

 

Die Tomaten halbieren und auf der Creme verteilen und alles für 15 Minuten backen dann Ofen auf 155 Grad runterschalten und den übrigen Käse oben drauf verteilen und so weitere 15 Minuten fertigbacken.

 

Um ein schönes Schnittfestes Ergebnis zu erzielen solltet ihr die Quiche etwa eine Stunde abkühlen lassen vorm Anschneiden.