Avocado-Walnuss-Spinat-Pesto

Veganomicon.de

 

- Was kannst du denn überhaupt noch essen? -

Avocado-Walnuss-Spinat-Pesto

750 g - 1 kg Blattspinat gewaschen

150 g Walnüsse

50g Cashewprmesan

3-4 EL Hefeflocken

200-250 ml Wasser

1 große weiche Avocado

1-2 TL Salz, Pfeffer & Muskat

 

 

Avocado aushöhlen und das zerdrückten Furchtfleisch in einen leistungsstarken Mixer geben zusammen mit den anderen Zutaten und aber nur 1/3 des Spinats.

 

Alles vermixen und nach und nach den übrigen Spinat dazugeben und weitermixen bis der ganze Spinat verbraucht ist und eine schöne cremige homogene Masse entstanden ist, evtl. könnt ihr nun das nich etwas mit mehr Wasser strecken wenns zu fest sein sollte.

 

Ich portioniere dann schon etwa 150g Portionen in kleine Behälter und gefriere das Pesto dann ein so hält es sich gut und man muss nicht haufenweise Öl hinein und darüber kippen...es ist somiz eine sehr fettreduziertes Pesto, dass lediglich mit dem Fettanteil aus der 1 Avocado und den Nüssen auskommt also die betsen Fette die man nur haben kann.